Seebestattung

Hier wird’s nass

In Verknüpfung mit der Feuerbestattung kann anschließend die Asche in einer Seeurne in der Nord- oder Ostsee bestattet werden und ist für Meerliebhaber auf jeden Fall die richtige Wahl.

Auch hier ist eine anonyme bzw. stille Beisetzung möglich. Sollte dies aber nicht der Fall sein, besteht somit die Möglichkeit, die Abschiedsparty mit der Beisetzung zu kombinieren.

Bestattung individuell & nach deinen Wünschen!


  • alle Beratungen und individuellen Absprachen vom Erstgespräch (oft auch schon vorher), allen Vorbereitungen und Begleitung während der Abschiedsparty bis zum Abschlussgespräch
  • Erledigung aller administrativen Vorgänge gegenüber den Behörden, Versicherungen, Abmeldungen etc.
  • unseren CO2 neutralen Dresden Holzsarg zum Gestalten und Verzieren, ausgeschlagen mit einer speziellen Decke und Matratze
  • die Totenfürsorge, das Waschen und pflegen sowie auf Wunsch das Einkleiden des/der Verstorbenen
  • die Überführung des Verstorbenen in den Klimaraum und auch die 2. Überführung zum gewählten Krematorium oder zum Friedhof
  • die Einäscherung
  • Übersendung zur Reederei
  • Absprachen mit dem Friedhof, soweit es uns möglich ist ( die jeweiligen Friedhofsgebühren variieren und werden individuell mit den Hinterbliebenen besprochen und abgerechnet, hier haben wir keinen Einfluss)

Paketpreis (je nach Wahl der Seeurne): ab 2.700 €

Seebestattung in der Nord- oder Ostsee ohne Trauerbegleitung auf dem Schiff

« zurück zur Übersicht

Beisetzung im Friedhof

Wünscht Ihr auch auf dem Friedhof oder im FriedWald unsere Begleitung kommen hier noch einmal Kosten zwischen 400 und 1100 Euro auf euch zu (je nach Länge und Personenzahl).

Nostalgiker*innen dürfen hier zwischen einer Erdbestattung und einer Baumbestattung wählen. Am Preis ändert sich nichts.

Die hier angebotene Bestattungsart ist unser Vorschlag. Natürlich könnt ihr bei uns auch frei zwischen allen Bestattungsarten wählen oder sogar kombinieren (z.B. Feuerbestattung und Vinylbestattung).


** Möchtet ihr mehr Personen einladen, müsst ihr ca. 30 Euro pro Person zusätzlich kalkulieren. Mögliche Corona-Preise werden wegen wechselnder max. Teilnehmer erfragt.

   

KONTAKT

Du hast noch Fragen? Wir sind für dich da!