ab unter die erde bestattungen

Bei einem Sterbefall...

sind wir rund um die Uhr - auch am Wochenende - für Dich da!

Bei einem plötzlichen Todesfall kannst du uns unmittelbar kontaktieren. Wir beraten dich unverbindlich und können ggf. alle notwendigen Maßnahmen einleiten.

Unser Notruf

24 Stunden für dich erreichbar!

  0159 048 303 27 (Soforthilfe)
  030 769 63 660

Vorsorge im Beerdigungsfall: Planung für eine würdevolle Bestattung

Leben heißt, bereit zu sein, irgendwann zu sterben. Indem du Vorsorge im Beerdigungsfall triffst, hast du die Gelegenheit, deine Bestattung im Voraus zu planen und sicherzustellen, dass deine persönlichen Präferenzen und Vorstellungen berücksichtigt werden. Gleichzeitig schaffst du finanzielle Sicherheit für deine Angehörigen, da du die Kosten für die Beerdigung bereits im Voraus regelst. Diese Vorsorgemaßnahmen ermöglichen es dir, deine Wünsche zu verwirklichen und deinen Lieben in einer schweren Zeit eine große Last von den Schultern zu nehmen.

Information

Für die Vorsorgeplanung gibt es verschiedene Finanzierungs­möglichkeiten.

Wenn Du Fragen zur Rechtslage hast, kannst Du uns gerne für mehr Informationen kontaktieren.

Telefon: 030 769 63 660

Um etwas ganz Persönliches zu gestalten, muss man es manchmal einfach selbst planen. Dir soll niemand reinreden? Du willst Dein eigenes Ding durchziehen?

Dann plane Deine eigene Beerdigung einfach selbst.

Im Voraus kannst Du Dir schon unsere große Auswahl an Paketen anschauen, um vielleicht schon erste Ideen zu sammeln. In einem persönlichen Gespräch würden wir zusammen dann die Finanzierung und den genauen Ablauf von Deinem Abschied planen. Die Infos werden in einem „Vorsorgevertrag“ festgehalten. Darauf wird auch nach deinem Tod niemand Einfluss haben.

Eine der beiden Optionen ist ein Treuhandkonto. Hier kannst Du das nötige Geld für Deine Abschiedsfeier anlegen. Dieses Konto wird an Bedingungen geknüpft sein und das Geld wird im Todesfall an den Bestatter ausgezahlt.

Die andere Option ist eine Sterbegeldversicherung. Hier kannst Du monatliche Beiträge oder auch den benötigten Betrag auf einmal einzahlen. Den genauen Plan würden wir Deinen Vorstellungen und Wünschen anpassen. Du kannst die Versicherung jederzeit kündigen. Im Todesfall würde das Geld an Deine Angehörigen ausgezahlt werden, die sich dann an deine*n Bestatter:in wenden, um Deinen Abschied zu finanzieren.

Für Fragen rund um das Thema Planung von Deiner eigenen ganz persönlichen Abschiedsparty, stehen wir Dir natürlich gerne zur Verfügung.

Vorsorge­planer

Du hast ganz eigene Vorstellungen, wie Dein Abschied aussehen soll?

Mit unserem Vorsorgeplaner kannst Du Deine Ideen ganz ohne Verpflichtungen einfach Deine Idee niederschreiben – kostenfrei & unverbindlich.

zum Vorsorgeplaner